Implantologie

Implantatologie ist die Lehre über das Einpflanzen von Fremdmaterialien im Oberkiefer und Unterkiefer zur Aufnahme von Zahnersatz.

Die Implantologie ist die Lehre vom Einsetzen körperfremder Materialien mit dem Ziel der verträglichen Einheilung in den Körper. In der Zahnmedizin ist damit vor allem das Einsetzen von Zahnimplantaten verbunden.